Sie sind hier: Startseite » Einkaufsservice wird gut angenommen

Einkaufsservice wird gut angenommen

Hilfsangebot, um Ausbreitung des Corona-Virus zu minimieren.

Zwei mal pro Woche werden vor dem Raiffeisen-Frischemarkt die Waren für den Einkaufsservice verladen.

Die Lieferung der Ware erfolgt bis zur Haustür.

Wie bereits bekannt bieten die Kirchengemeinden Kieselbronn und Dürrn, der DRK Ortsverein Kieselbronn und die Raiffeisenbank Kieselbronn einen Lieferservice für Dinge des täglichen Bedarfs für Personen der Risikogruppen an. Das Liefergebiet umfasst dabei die Gemeinde Kieselbronn sowie den Ortsteil Dürrn (Gemeinde Ölbronn-Dürrn).

 

Dieser Service wird bereits rege genutzt und auch weiter ausgebaut. Hierbei möchten wir uns für das Vertrauen der Nutzer herzlich bedanken. Bestellungen können bis 9 Uhr am Morgen des Liefertages berücksichtigt werden! Diese sind Dienstag und Freitag ohne Zeitangabe der Lieferung.

 

Wir bitten darum NICHT direkt im Raiffeisen-Frischemarkt anzurufen! Hier können keine Bestellungen angenommen oder Nachfragen zur Lieferung beantwortet werden!

 

Nutzen Sie für Bestellungen und Fragen bitte folgende Kontaktangaben:

Telefon: 07237/480203

E-Mail: raphael.beil@eki-kieselduerrn.de

Bestellformular: www.kirche-dürrn.de           

 

Des Weiteren möchten wir noch über eingeleitete Änderungen beim Raiffeisen-Frischemarkt informieren. Hier wurden wir als DRK schon vor diversen Empfehlungen beratend in Sachen Eigenschutz, Materialversorgung von Schutzausrüstung und der Aufrechterhaltung IHRER Grundversorgung im Ort tätig.

 

Unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Infektionsschutzgesetzes, der Vorgaben des Gesundheitsamtes, den gängigen Abläufen des Sanitätsdienstes bei Infektionen und den materiellen Schutzmöglichkeiten, wurde das Personal mit Masken gegen eine Tröpfcheninfektion ausgestattet, ein Desinfektionsspender für die Minderung einer Schmierinfektion montiert und der Glasschutz im Kassen- und Thekenbereich erweitert.

 

Das Personal in unserem örtlichen Markt verfolgt das wichtige Ziel eine schnelle Verbreitung des CORONA-Virus mit allen Mitteln zu verhindern damit SIE als Kundschaft und die Angestellten gesund bleiben. Dies erfordert in der derzeitigen Lage mit Lieferengpässen bei diversen Artikeln und den eigenen Schutzmaßnahmen enorm viel Kraft und das Verständnis der Kunden.

 

Für diese Arbeit möchte sich der DRK OV Kieselbonn im Namen der Bevölkerung herzlich bei ALLEN Angestellten des Raiffeisen-Frischemarkts bedanken. Ihr macht einen super Job!

 

Ebenso bedanken wir uns recht herzlich bei der Raiffeisenbank Kieselbronn und den Kirchengemeinden Kieselbronn und Dürrn für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in dieser Krise - zum Wohle der Bevölkerung.

 

Text/Bilder: M. Klemm

31. März 2020 15:32 Uhr. Alter: 127 Tage